Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Die Welt der Bücher in einem Blog!

Im Schatten der Wälder

Hi ihr lieben, 

 

ich habe heute wieder eine Rezension bekommen zu einem Buch die ich euch nicht vorenthalten möchte. 

Eine Userin schreibt oder hat diese Meinug zu diesem Buch:

Wenn man nach dem Kurzbeschreibung geht hofft man auf einen, spannenden Krimmi. Man denkt das man, von ihm gefesselt ist doch leider ist dies nicht der fall. Bis fast zu hälfte des Buches passiert einfach nicht, es ist einfach nur eine verschmuste Hungeschichte, es dreht sich alles nur um eine Hunde trainerin Fiona, die frührer einem Serienkiller enkommen ist, dass aber bis zur hälfte des Buchen nur kurz erwähnt wurde. Ansonsten handelt das Buch nur von der Hundeschule, des Trainigs und von einem Künstler in den Sie sich verliebt. Bei lesen verliert man einfach das interesse für das Buch. Ich bin wirklich sehr am überegen ob ich das Buch weiter lesen werden, denn wen man das Buch liest muss man richtig dazu zwingen. 

Das ist die Meinung der Userin, wer das Buch auch gelesen hat und andere Meinungen zu diesem Buch haben sollte, würde ich mich wirklich freuen diese auch zu lesen. 

Sicher jeder hat seine eigene Meinung und diese ist vielleicht ein nichts so schönes, aber das soll es ja auch geben. 

Für alle anderen die das Buch noch lesen möchten, finden unten alle weiteren Informationen zum Buch und auch die Verlinkung wo ihr das Buch bestellen könnt. 

Vielen Dank für eure Geschätzte Aufmerksamkeit!

Preis: 9.99€

  • Taschenbuch: 544 Seiten

  • Verlag: Blanvalet Taschenbuch Verlag (18. Februar 2013)

  • Sprache: Deutsch

  • ISBN-10: 3442377714

  • ISBN-13: 978-3442377718

  • Originaltitel: The Search

  • Kurzbeschreibung: Rot wie die Liebe. Rot wie die Wut. Rot wie der Tod.

    Die Hundetrainerin Fiona Bristow lebt ein ruhiges Leben auf der idyllischen Orcas Island. Die Insel ist ein Zufluchtsort für sie geworden, denn Fiona hat vor einiger Zeit als Einzige den Angriff eines Serienkillers überlebt. Mit der Ruhe ist es vorbei, als der Künstler Simon und sein Hund Jaws auftauchen. Denn beide verdrehen ihr auf unterschiedliche Arten den Kopf …

    Doch die Vergangenheit holt sie wieder ein. Der Mörder von damals sitzt zwar im Gefängnis, doch es scheint, er hat einen Schüler, der das Werk seines Meisters vollenden will …

Im Schatten der Wälder
Zurück zu Home
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post