Overblog
Edit post Folge diesem Blog Administration + Create my blog

Die Welt der Bücher in einem Blog!

Wintermond

Inhalt: Flieh vor den Schatten der Nacht!
In den Schatten der Stadt verbergen sich Geschöpfe, die so dunkel und bedrohlich sind, dass die Menschen ihre Existenz leugnen. Für Meta aber werden sie erschreckende Wirklichkeit. Nach einer leidenschaftlichen Nacht mit dem geheimnisvollen David verbindet eine tiefe Sehnsucht sie mit dem seltsam wilden jungen Mann. Doch in David lauert ein Wolfsdämon - und sein Rudel verfolgt eigene finstere Pläne ...

Wer verbirgt mehr? Die scheinbar kühle Meta oder der undurchschaubare David? Nach einer leidenschaftlichen Nacht gehen beide wieder getrennte Wege. Zwar kehrt Meta in die schillernde Welt ihrer Kunstgalerie zurück, doch kann sie David nicht vergessen. Der junge Mann hat etwas tief Verborgenes in ihr geweckt. Auch David kann die Erinnerung an die verletzliche Frau nicht abstreifen. So sucht er ihre Nähe, obwohl er Meta dadurch in Gefahr bringt. Denn David hütet ein dunkles Geheimnis: Er wird von einem Wolfsdämon beherrscht. Weil David sich trotzdem für Meta entscheidet, macht er sich Hagen, den unberechenbaren Anführer des Rudels, zum Feind. In einer Stadt, in der man den Schatten nicht trauen kann, darf es keine Liebe zwischen zwei Welten geben ...

Nach dem Bestseller "Morgenrot" verwebt Tanja Heitmann erneut eine Geschichte voller Liebe und Leidenschaft mit der gefährlichen Welt der Dämonen.

 

So ich habe ja schon vor einigen Tagen "Wintermond" fertig gelesen, und ich muss sagen das meine Meinung zum Buch wieder einmal, bescheiden ausfällt, auf alle fälle muss ich loben, das die Autorin Tanja Heitmann die bekannten Bett Szenen die ja in keinem guten Buch fehlen sollen,, wirklich gut beschrieben hat, auch wenn es nun nicht alle waren, die, die sie geschrieben haben, waren wirklich HAMMER!
Und sage ich nun nicht nur so, damit ich das Buch vielleicht Interessant manche will, nein ich schreibe das weil es so ist. Das Ende klingt etwas nach, Fortsetzung, aber das dachte man bei "Morgenrot" auch und dann gab es nicht mal eine, was vielleicht auch gar nicht mal so schlecht war. (ohne jetzt auf dieses Buch zu sprechen kommen zu wollen) denn die Rezession zum Buch "Morgenrot" findet ihr Hier...

Linke in der Navigation leiste, seht ihr ja welches Buch ich im Moment lesen, also ich habe schon einige Meinungen zum Buch gehört, doch die werde ich euch erst schreiben, wenn ich dieses selber fertig gelesen habe. Den ich will euch ja nicht die Spannung auf das Buch nehmen.

 

Bewertung: 2,5

 

Weil die erwartungen mal wieder nicht ganz erfüllt worden sind.

Wintermond
Zurück zu Home
Diesen Post teilen
Repost0
Um über die neuesten Artikel informiert zu werden, abonnieren:
Kommentiere diesen Post